E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lh-dlg.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
+49 (0)9071 – 584 101

Maiandacht im Haus Bencardstraße

Vorlesen

22. Mai 2022

Wir feierten den Marienmonat Mai mit einer Andacht unter freiem Himmel.

Eine der vier Maiandachten für Hausen im Marienmonat wurde immer von der Lebenshilfe ausgerichtet. Das war vor der Pandemie so. Trotz der Lockerungen, die mittlerweile beinahe alle Bereiche des öffentlichen Lebens betreffen, ließ die aktuell gültige Allgemeinverfügung für Einrichtungen wie der unseren das noch nicht zu. 

Darum feierten wir kurz entschlossen unter freiem Himmel im Garten unseres Hauses in der Bancardstraße. Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen unseres Haupthauses sowie des Hartmannhauses feierten mit Kaplan Florian Stadlmayr. Für die musikalische Begleitung danken wir Martina und Cornelia Launer.

Wir freuen uns darauf, wenn im nächsten Jahr auch wieder viele andere Besucher in Hausen mit uns feiern können!

------------------------

Das Gedicht „Ich sehe Dich in tausend Bildern, Maria“ stammt aus der Feder von Novalis:

"Ich sehe Dich in tausend Bildern
Maria, lieblich ausgedrückt.
Doch keins von allen kann dich schildern,
wie meine Seele dich erblickt.
Ich weiß nur, dass der Welt Getümmel
seitdem mir wie ein Traum verweht,
Und ein unnennbar süßer Himmel
mir ewig im Gemüte steht.“ 

Für optimalen Benutzerservice auf dieser Webseite verwenden wir Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. DatenschutzinformationenEinverstanden