E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lh-dlg.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
+49 (0)9071 – 584 101

Frauenbeauftragte

Vorlesen

Mit Inkrafttreten des Bundesteilhabegesetzes am 01.01.2017 sind die Mitwirkungsmöglichkeiten von Menschen mit Behinderungen in Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) verbessert worden. Eine wesentliche Rolle spielt hier die Frauenbeauftragte. Sie soll eine geschlechtsspezifische Diskriminierung verhindern und die Interessen der in der WfbM beschäftigten Frauen gegenüber der Werkstattleitung vertreten.

Am 28. Oktober 2021 fanden die Neuwahlen statt. Susanne Müller übernimmt das Amt der der Frauenbeauftragten in den Nordschwäbischen Werkstätten GmbH, Verena Wahl ist ihre Stellvertreterin.


Susanne Müller
Susanne Müller
Verena Wahl
Verena Wahl
Für optimalen Benutzerservice auf dieser Webseite verwenden wir Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. DatenschutzinformationenEinverstanden